Join us
Login

Neue Mitglieder des deutschen CIONET Advisory Boards

Published by Tobias Frydman
March 21, 2019 @ 3:19 PM

Wir freuen uns sehr, Ihnen heute mit Stefan Domsch, CIO der TÜV Süd AG und Dr. Uwe Heckert, Vice President Client Management Public Sector für EMEA und Geschäftsführer unseres neuen Premium Business Partner Unisys Deutschland GmbH zwei sehr erfahrene und kompetente neue Mitglieder unseres deutschen CIONET Advisory Boards vorstellen zu können:

Domsch_600px

Kurz-Bio Stefan Domsch, CIO TÜV Süd AG

Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Uni Bamberg 1998 begann Stefan Domsch bei Andersen Consulting/Accenture als Strategie-Berater für IT Strategie und Outsourcing. Verschiedenste europäische Projekte im Technologie Bereich, u.a auch bei BMW. Wechsel als Leiter Applikationsbetrieb zentrale Produktionssystem und SAP 2004 zu BMW.

Unterschiedliche Stationen bei BMW inkl. Projektleiter Aufbau Vollwerk Shenyang (China), Projektleiter Einführung Prozesse BMW i und CIO BMW Financial Services EMEA. Danach Wechsel zu Accenture als Managing Director IT Strategie. Unterstützung bei der Digitalisierung namhafter DAX Konzerne und Aufbau der Einheit Digital Enabled Business. Als Geschäftsführer der Beratung ERNI Deutschland im Anschluss für den Aufbau des Deutschland-Geschäfts verantwortlich. 2016 erfolgte dann der Wechsel zum TÜV SÜD als globaler CIO.

Kurz-Bio Dr. Uwe Heckert
DE_Uwe_Heckert

„Ich freue mich sehr über die Aufnahme in das deutsche CIONET Advisory Board und darüber, ein Mitglied dieser Community von CIOs und IT Entscheidungsträgern zu sein. CIONET ist eine hervorragende Plattform um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam neue Wege in einer disruptiven Welt zu finden und zu beschreiten. Deshalb freue ich mich auf die Vernetzung und den Austausch mit Peers mit ähnlichen Interessen und Herausforderungen“

Dr. Uwe Heckert verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Business Consulting und IT Services. Bei Unisys ist er als Vice President Client Management Public Sector für EMEA und als Geschäftsführer der Unisys Deutschland GmbH tätig. Zuletzt war er Senior Vice President Global Delivery ERP/SAP Systems Integration bei T-Systems in Darmstadt.

Vorher leitete er ebenfalls bei T-Systems den Bereich Operations Development der Managed Services Unit und Strategie & Business-Architektur der Sales und Service Management Unit. Zu T-Systems wechselte er von McKinsey & Co. in Frankfurt, wo er Senior Projektleiter im Business-Technology Office war.

Dr. Heckert hat zu den Themen Knowledge Management und Industrialisierung von ITK-Services publiziert. Er studierte in Berlin und an der New York State University. Er ist Doktor der Wirtschaftsinformatik und Diplom-Kaufmann, beide Titel verliehen von der Georg-August-Universität in Göttingen. Außerdem war er Mitglied des Beirats der Zimory GmbH und Vorsitzender der Bitkom Arbeitsgruppe für Services Delivery Excellence. Kürzlich wurde Dr. Heckert in das deutsche CIONET Advisory Board aufgenommen.

Herzlich Willkommen in unserem deutschen Advisory Board und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Über das CIONET Advisory Board

Das Ziel von CIONET ist es, CIOs und ihre IT Teams noch erfolgreich zu machen durch gezielte Unterstützung aus und von der CIONET Community.

Unser CIONET Advisory Board besteht aus VertreterInnen der deutschen CIO Community und unseren Premium Business Partnern und sorgt für eine aktive Interessenvertretung der CIO(NET) Community in Deutschland. Die Mitglieder des Advisory Boards unterstützen CIONET Deutschland bei der Themenauswahl der Veranstaltungen, bei der strategischen Ausrichtung und beim weiteren Ausbau unserer deutschsprachigen Community.

Sprechen Sie gerne Tobias Frydman an, wenn Sie mehr über die Arbeit und Rolle des CIONET Advisory Boards erfahren wollen oder wenn Sie als CIO ihre Kolleginnen und Kollegen ebenfalls aktiv unterstützen wollen - wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 Mitglied bei CIONET werden? Unser Saibot hilft Ihnen gerne weiter

Posted in:CIONET Germany

You May Also Like

These Stories on CIONET Germany

Subscribe by Email

No Comments Yet

Let us know what you think